Dienstag, 11. Juli 2017

Eine goldene und rosige Zukunft

Ein Abschiedsgeschenk für jemanden, der neue, noch unerahnte Pfade betritt ...


Eigentlich sollte die Karte ganz schlicht werden. Und dann hat sich eine goldene, rosige Zukunft aufgetan.



Was gibt es schöneres in einem solchen Lebensmoment als die Gewissheit, daß Gott gute Zukunftspläne für mich hat:



Das hebräische Originalwort für Heil beinhaltet so viel mehr: Glück, Ganzheit, Frieden (innerlich und auch bezogen auf Krieg), Gesundheit, Wohlergehen, wohlhabend sein, Freundschaft ... Wenn das keine guten Pläne und rosige Aussichten sind!

Genieß Deine Kreativität!

Sarah

P.S.: Nur einen Fehler habe ich in der Eile gemacht. Der Vers steht in Jeremia 29:11 und nicht wie auf der Karte in Jesaja 29:11

P.P.S.: Ich wünsche mir von Alexandra Renke eine 'kruckelige' Kreisstanze, sie wie die Dies 'Rahmen Herz', 'Rahmen-Quadrat,  'Rahmen-Rechteck'



Aus der Erlebniswelt:
Stanze 'Blubber', Gansai Tambi Farbkasten, Gansai Tambi Starry Colours, DP Mimi gold, Nymo Garn hellrosa und beige, Karte Artoz ZAND
Weitere
Reddy Transparentpapier Rosa, Aquarellpapier "Water Art" von Kippers Hobby (lässt sich gut bestempeln), Nelly Snellen Mulitframes 

 [Die oben genannten Produkte wurden NICHT von den Unternehmen gesponsert, und ich erhalte keine Provisionen; es ist eine Auflistung meiner verwendeten Produkte und stellt KEINE Kaufempfehlung dar.]

Kommentare:

  1. wow diese Farben, wunderschön!
    Lg Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Moni.
      Ich liebe die Aquarellfarben von Gansai Tambi ... mal ganz zart, mal ganz kräftig.
      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
  2. Liebe Sarah,
    Wow, was sehe ich hier für wunderschöne Werke auf Deinem Blog!
    Ein Lob an Dich, alles sehr stimmig und traumhaft in Design und Farbe...
    Deine Liebe zu den Gansai Tambi Farben teile ich...
    Herzliche Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ruth,
      vielen Dank, daß Du vorbei vorbeischaust. Und danke auch für dein Lob. Ich bastele erst seit Jahresanfang Karten und deshalb freue ich mich immer sehr über positives Feedback.
      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen